Kirchenchor

Kirchenchorausflug nach JenaUnser Kirchenchor - hier in halber Besetzung - gibt in der Stadtkirche St. Michael ein spontanes Minikonzert während des Kirchenchorausfluges nach Jena im März 2017. 

Cantate Domino – Singt dem Herrn!

Wo könnte das besser gelingen, als in einem Kirchenchor?

Im Jahr 1985 entschloss sich eine kleine Schar musikbegeisterter Gemeindeglieder, den Chorgesang in unserer Gemeinde wieder neu zu beleben. Aus den zaghaften Anfängen wuchs ein Chor heran, der aktuell 25 SängerInnen zählt. Die Leitung des Chores liegt seit seiner Gründung bis zum heutigen Tag in den Händen von Traudl Kihn.

Unserer Auftritte sind vornehmlich in den Gottesdiensten an den Festen und Feiern des Kirchenjahres. Dementsprechend geistlich gestaltet sich die Liedauswahl. Bei ökumenischen Gottesdiensten singen wir gemeinsam mit dem katholischen Kirchenchor, den gemeinsamen Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt der evangelischen Nachbargemeinden gestalten wir zusammen mit dem ev. Kirchenchor aus Sondheim/Grabfeld. Gerne nehmen wir an den Landeschortagen teil, die alle 5 Jahre stattfinden.

Neben dem Singen pflegen wir auch die Geselligkeit: Stehen besondere Geburtstage an, feiern wir gemeinsam im Anschluss an die Chorprobe. Wachsender Beliebtheit erfreuen sich unsere Tagesausflüge, die früher nur sporadisch stattfanden, nun aber von einem bewährten „Vergnügungsausschuss“ jährlich organisiert werden. Die letzten beiden Ausflüge führten uns nach Heilsbronn und Jena.

Haben Sie Lust bekommen, bei uns mitzusingen? Unser Kirchenchor könnte Verstärkung gebrauchen! Es sind keine Vorkenntnisse oder Chorerfahrung notwendig, nur Freude am Singen! Sie sind alle herzlich willkommen, ob Frau, ob Mann, jung oder alt, evangelisch oder katholisch. Schauen Sie doch einmal unverbindlich bei einer unserer Proben vorbei! Wir treffen uns wöchentlich zur Probe, immer montags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal im evangelischen Pfarrhaus (nicht in den Schulferien). Gerne können Sie sich bei Fragen an Traudl Kihn wenden (Tel. 09776/5873; email: w.kihn@gmx.de)!