Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, dass Sie auf unsere Internetseite gefunden haben. Hier können Sie sich über unsere Gemeinde und unsere Kirche informieren, die verantwortlichen Menschen und das vielfältige Leben in unserer Gemeinde kennenlernen. Und vielleicht schauen Sie ja bald persönlich bei uns vorbei!

Die wöchentlichen Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde entnehmen sie bitte dem Kalender unten, dem Menüpunkt Termine und der Tagespresse. Hinweise zu bevorstehenden Veranstaltungen im Dekanat finden Sie unter www.badneustadt-evangelisch.de.

Die nächsten Sonntagsgottesdienste

in der Gustav-Adolf-Kirche Mellrichstadt

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde ab dem

1. Advent

als 2 G (geimpft bzw. genesen) - Veranstaltung stattfinden.

 

Bringen Sie bitte die dafür notwendigen Zertifikate (CovPass-App bzw. Impfbuch, Genesenennachweis oder Nachweiskarte des Landkreises) und ein offizielles Ausweisdokument mit.

 

Tragen Sie bitte im Gottesdienst durchgängig die FFP2 Maske. 4 Plätze pro Bank können besetzt werden. Bitte planen Sie einwenig mehr Zeit vor den Gottesdiensten zur Kontrolle ein.

Für die beiden Gottesdienste am Heiligen Abend (Christvesper I um 16.00 Uhr und Christvesper II um 18.00 Uhr) ist eine Anmeldung notwendig. Ab 1. Advent liegen dafür Listen in der täglich geöffneten Kirche aus.

Telefonisch oder per mail können keine Anmeldungen entgegengenommen werden. 

 

Zu ihrem eigenen Schutz finden ungeimpfte Personen vielfältige sehr gute Online-, Hörfunk- und Fernsehangebote unserer Landeskirche und der EKD auch für Gottesdienste auf dieser Seite.

Scrollen Sie dafür auf dieser Seite nach unten.

 

28. November, 10.00 Uhr, 1. Advent

Hauptgottesdienst mit Heiligem Abendmahl

 

5. Dezember, 18.00 Uhr, 2. Advent

Hauptgottesdienst am Abend

 

12. Dezember, 10.00 Uhr, 3. Advent

Hauptgottesdienst

 

19. Dezember, 10 Uhr, 4. Advent

Hauptgottesdienst

 

24. Dezember,

16 Uhr Christvesper I

18 Uhr Christvesper II

jeweils mit Anmeldung (siehe oben)

 

Das Coronavirus schränkt das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen.

 

Die Evangelische Kirche (EKD) hat einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Und auch unsere Evangelische Landeskirche in Bayern (ELKB) hat auf ihrer Website einen eigenen Bereich, in dem sie gut gegliedert auf aktuelle Agebote verweist: Ideen zum kommenden Sonntag, eine Übersicht über regelmäßige Andachten und Gottesdienste die übers Internet verbreitet werden und Hinweise für die Gemeinden vor Ort.

Ihr Kirchenvorstand mit Pfr. Andreas Werner